USV Mühlen vs. Oberwölz KM II

Bewerb: 1. Klasse Mur/Mürz A - 16. Spieltag
Datum: Sa, 25.04.15 um 16:00 Uhr
Ergebnis: 5 : 1 (2:0)
Schiedsrichter: Peter Schuhajek
Spielbericht von: Gernot Petautschnig

Am Samstag, dem 25.05.2015, traf der USV Mühlen auf heimischen Rasen auf den SV Oberwölz II. Seit nunmehr drei Spieltagen ungeschlagen starteten die Mühlener in das prestigeträchtige Spiel. Zu Hause werden sie heute wieder alle Kräfte mobilisieren, um keine Punkte zu verschenken. Bei bestem Kaiserwetter kamen rund 100 Zuschauer in die Hörfeldarena, die diese Entscheidung nicht bereuen dürften, denn sie bekamen einiges zu sehen.

Sieg gegen Oberwölz IIDas Team von Trainer De Almeida beginnt gut und kann auch bereits nach einer guten viertel Stunde durch Thomas Harding, der das Getümmel nach einer Ecke durchblicken und verwerten kann, in Führung gehen. Die gegnerische Mannschaft rund um Trainer Wallner spielt anfangs recht gut und versucht mit vielen hohen Bällen die gut stehende Abwehr der Mühlener zu überspielen, allerdings gewannen die Gäste nur selten ihre Kopfballduelle. In der 30. Spielminute wurde es heiß im Strafraum der Hausherren: Ein gegnerischer Stürmer versucht sein Glück mit einem Schuss ins untere rechte Eck, doch scheitert dieser an dem wieder sehr stark spielenden Pirninger. Bereits drei Minuten später beantwortet erneut Harding den Torhunger der heimischen Fans. Er verwandelt einen Freistoß aus gut 20 Metern in das rechte Kreuzeck. Anscheinend hat sich Andrea Pirlo durch dieses Tor inspiriert gefühlt, schoss er doch am Sonntag ein augengleiches Tor gegen Torino. Der Rest der Halbzeit verlief unauffällig, bis auf den Fakt, dass der Schiedsrichter  sich nicht unbedingt auszeichnen konnte. Es passierten zwar keine grob fragwürdigen Entscheidungen, besondere Mühe konnte man ihm aber nicht zusprechen.

Sieg gegen Oberwölz II

Torreiche zweite Hälfte erfreut die Fans:

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte wechselt De Almeida den Jungspund Lukas Unterweger gegen den altbekannten Joker Gustl Lukanz. Bald darauf ging der Oberwölzer Martin Merl am eigenen Strafraumrand zu hart in einen Zweikampf und sah deshalb folgerichtig Gelb. Die Hausherren gaben zunehmend den Ton an, Wallner versuchte zwar dies durch einen Doppeltausch, Capellari für Leipold sowie Bergner für Hauck, umzukehren, hatte damit aber nicht viel Glück. Bereits in der 60. Minute verwertet der eingewechselte Lukanz einen freien Ball und stellt somit auf 3:0. Eine viertel Stunde später erhöht das Jugendtalent Thomas "Mosti" Moser auf 4:0. Kurz darauf verwertete der eingewechselte Freisinger einen, aus einem Handspiel entstandenen Freistoß, mit etwas Glück und mit Hilfe der Mauer zum Anschlusstreffer. Doch es war nicht der Tag des SV Oberwölz II. Erneut bekam Harding die Chance einen Freistoß aus einer Topposition zu schießen. Der Routinier brachte zum dritten Mal an diesem Tag Tormann Leipold dazu hinter sich zu greifen und schoss die sympathischen Mühlener Löwen zum durchaus berechtigten Endstand von 5:1.

Sieg gegen Oberwölz IIDie Stimmung in der Heimkabine war dementsprechend ausgelassen. Etliche Fans umarmten die Sportler und gratulierten zu ihrer tollen Leistung. Allerdings wartet auf sie schon Fohnsdorf II, die wohl versuchen werden, die Siegesserie zu brechen, was bei ihrer derzeitigen Form sicher kein Zuckerschlecken wird.


Tore:

Harding Thomas (16, 34, 88 Min.)
Lukanz Gustav (65 Min.)
Moser Thomas (75 Min.)


Wechsel:

Lukanz Gustav » Unterweger Lukas (48 Min.)
Zangl Michael » Lassacher Gernot (66 Min.)
Krapinger Marcel » Lassacher Roland (77 Min.)


Elio Pirninger


Nr.: 1
Position: Tormann
Elio Pirninger

Letztes Spiel:

Bew Begegnung Ergebnis
MS Weißkirchen - USV Mühlen 0 : 0 (0:0)
© USV Mühlen 2019 | Werbeagentur Gössler & Sailer | Kontakt | Impressum | Downloads | Gästebuch
Facebook Google+ RSS-News Feeds